Login 

AELF, SG 2.3T: Selektives Trockenstellen

Description

Online - Selektives Trockenstellen – Wie geht’s?

In der gesellschaftlichen Diskussion steht der Antibiotikaeinsatz in der Nutztierhaltung immer stärker im Fokus. Der Verbraucherschutz, die Ausbreitung von multiresistenten Keimen und das Tierwohl werden in diesem Zusammenhang angeführt und kontrovers diskutiert.

Eine Möglichkeit, den Antibiotikaeinsatz in der Milchviehhaltung zu reduzieren, kann unter bestimmten betrieblichen Voraussetzungen das Selektive Trockenstellen darstellen, bei dem versucht wird, das Risiko tierindividuell besser abzuschätzen und zu minimieren.

Wie funktioniert das System bzw. was gilt es zu beachten? Dr. Ulrike Sorge vom TGD Bayern wird Sie darüber informieren.

 Termin:                     Mittwoch 15.02. 2023, 19:00 – 21:00 Uhr

Ort:                            Webex – Online

Anmeldeschluss:   14.02. 2023

Eine Anmeldung unter www.weiterbildung.bayern.de ist erforderlich.

Location online
URL http://www.weiterbildung.bayern.de
Date Wed, February 15, 2023
Time 19:00-21:00 CET
Duration 2 hours
Category AELF Deggendorf-Straubing
Created by AELF
Updated Thu, February 9, 2023 09:01 GMT

Übersicht der nächsten Termine